Organize and share the things you like.

hochestoersender

avatar

Nachdem - man kennt es seit Jahren nicht anders - während der Messe UMTS und W-Lan Empfang miserabel waren, hatten die Verantwortlichen der Husum Messe und Congress die Bundesnetzagentur zur Hilfe gerufen, um die Ursache der bluetooth störsender Störung zu finden. Es wurde fest gestellt, dass eines der verantwortlichen Störsignale vom Windmesse Gemeinschaftsstand in Halle 3 ausging. Um einzugreifen wurden wie beschrieben pünktlich zu Beginn der Windmesse Standparty - ein Schelm, wer Böses dabei denkt - neben den Technikern der Netzagentur und Mitarbeitern der Messetechnik Husum auch vier Männer von der Security an den Windmesse Gemeinschaftsstand geschickt - man rechnete offensichtlich bei dem Versuch der Dingfestmachung des Übeltäters mit Widerstand. Schnell war der Störsender gefunden: Es handelte sich um den DSL und W-Lan Router der Deutschen Telekom, also um ein Gerät, dessen Einbau die Messe Husum und Congress selber via Telekom in Auftrag gegeben hatte. Dies schien jedoch Peter Becker, Leiter der Messe Husum und Congress, nicht zu interessieren. Er lancierte einen Artikel, der bei WELT Online am Freitag, 21.09.2012 erschien, in dem er seine haltlosen Anschuldigungen gegenüber dem zuständigen Journalisten aufrecht erhielt, obwohl er bereits verbindlich wusste, dass das Verschulden der nicht Handy Störsender funktionierenden Telekommunikation in seiner Verantwortung lag. Not much more than a decade ago, the words “maritime security” represented a new concept, especially for the commercial industry. Since then, the maritime community has responded with terrorism and piracy awareness campaigns, training for seafarers and new personnel responsible for onboard vessel, facility and company-wide security. Today, with the ever-expanding advances in technology, another spotlight needs to shine — this time on maritime cyber security (MCS). The maritime preface to cyber security stems from cyber characteristics unique to the maritime sector, especially transfer of data by radio frequency (RF) rather than hardlines (fiber or copper) or directed Störsender für gps microwaves. Arguably, the maritime sector’s evolving technologies and inter-connectivity has become a double-edged sword similar to other industries. Our increasing reliance on these systems and equipment makes us more vulnerable should they be lost or compromised. Being ahead of vulnerabilities affecting navigation, machine and engine control, cargo operations and communications is a challenge. Striving to protect all exposures to any type of event which might negatively impact such operations is paramount. A continuous process for MCS readiness should be employed by everyone involved. If a four-step scenario, the first step should be awareness. Ein Netzbetreiber will dem Bericht zufolge die Störung bemerkt und die Behörde verständigt haben. „Das ist die offizielle Version. Da die Störung aber nur im Gebäude selbst bemerkbar war, vermute ich, dass irgendjemand die Störung gemeldet hat“, sagt der Schulleiter der APA. Mitarbeiter des Fernmeldebüros seien mit großen Peilgeräten gekommen, hätten den Störsender geortet und beschlagnahmt. Ein Verfahren wurde eingeleitet, das für den Schulleiter Der UKW Störsender böse hätte enden können: Bis zu 4000 Euro Strafe drohten ihm, darüber hinaus bei einer Verurteilung ein Disziplinarverfahren der Schulbehörde. Das Telekommunikationsgesetz besagt laut Bericht nämlich, dass Störsender nur von Behörden verwendet werden dürfen, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten (etwa in Gefängnissen). Auch in Deutschland verboten Klampfer kam glimpflich davon – er wurde lediglich verwarnt. Unrechtsbewusstsein hat der Direktor aber nicht. „Ich war nicht der einzige, der ein solches Gerät gekauft hat, ich war nur der einzige, der erwischt worden ist“, sagt er. „Das Gesetz besteht und ist einzuhalten – das ist vollkommen klar. Verständnis für diese Art von Gesetzen in der heutigen Zeit habe ich aber kein besonders großes“, sagte er dem ORF. Den Störsender bekam Klampfer übrigens zurück – allerdings mit der Auflage, ihn nicht mehr zu verwenden. http://lao-cloud.com/forum/topic/17395



Powered by: Pinclone Wordpress Pinterest Clone

Top